Die Revolution im Kopf (gebundenes Buch)

Wie neue Nervenzellen unser Gehirn ein Leben lang jung halten
ISBN/EAN: 9783426277072
Sprache: Deutsch
Umfang: 302 S., 35 Farbfotos, 35 Illustr.
Format (T/L/B): 2.5 x 21.9 x 14.8 cm
Einband: gebundenes Buch
22,99 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Spektakuläre Erkenntnisse der Hirnforschung - verständlich aufbereitet von einem Mediziner und Naturwissenschaftler mit internationalem Ansehen. Gerd Kempermann, einer der führenden deutschen Hirnforscher, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Frage, wie wir die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns erhalten können. Dabei machte er im Verbund mit anderen Hirnforschern eine bahnbrechende Entdeckung: Auch das erwachsene Gehirn verfügt über Stammzellen, kann deshalb neue Nervenzellen bilden und damit das Altern des Gehirns aufhalten. Sein Wissenschaftsbuch "Die Revolution im Kopf" erzählt, wie diese Entdeckung die medizinische Forschung im Kampf gegen Demenz, Alzheimer, Depression und andere Krankheiten voranbringt - und wie wir heute schon mit einem jung gebliebenen Gehirn alt werden und unser Gedächtnis erhalten können: indem wir uns viel bewegen und dabei unseren Kopf stetig fordern.