So geht evangelisch (gebundenes Buch)

Heinrich Bedford-Strohm im Porträt
ISBN/EAN: 9783451342370
Sprache: Deutsch
Umfang: 160 S.
Format (T/L/B): 1.8 x 19.5 x 12.5 cm
Auflage: 1/2015
Einband: gebundenes Buch
12,99 €
(inklusive MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Heinrich Bedford-Strohm nimmt Menschen für sich ein. Mit seiner Warmherzigkeit und seinem Humor. Wohin er kommt, hinterlässt er eine Spur von Freunden. Und er ist das neue Gesicht der evangelischen Kirche. Im November 2014 wurde er zum Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche Deutschland gewählt und damit in das höchste Amt des Protestantismus. Er macht frischen Wind: "Die Kirche muss aus der Milieuhaftigkeit heraus", sagt er. "Und sie muss den Glauben authentischer vertreten." Aber wer ist der Mensch hinter dem Kirchenführer und Theologen? Was ist sein Geheimnis? Was treibt ihn an, und aus welchen Quellen lebt er? Der Journalist Wolfgang Thielmann, der ihn lange kennt, hat ihn begleitet. Er hat mit Bedford-Strohm über die Jahre gesprochen, in denen er die Weichen für sein Leben stellte, und über Menschen, die ihn geprägt haben. Er hat Heinrich Bedford-Strohm erlebt, als Wissenschaftler, als Bischof, als Motivator und als Visionär.
Wolfgang Thielmann ist Redakteur bei »Christ & Welt«, der Wochenzeitung für Glaube, Geist, Gesellschaft der ZEIT. Nach Theologiestudium, Ordination und journalistischer Ausbildung war er Pressesprecher des Diakonischen Werks der Evangelischen Kirche in Deutschland. Wolfgang Thielmann ist ein hervorragender Kenner des deutschen Protestantismus. Er lebt in Bonn.