Andersens Wintermärchen (Halbleinen)

ISBN/EAN: 9783480232918
Sprache: Deutsch
Umfang: 88 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 29.2 x 21.2 cm
Einband: Halbleinen
16,99 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
"An diesem Silvesterabend, am letzten Tag des Jahres, war es kalt und dunkel in den Straßen der kleinen Stadt. Die Menschen blieben in ihren warmen Stuben, durch die Fenster sah man Lichter an den Weihnachtsbäumen glänzen, der Duft von brunzelnden Gänsen drang hinaus auf die Straße. Schnee wirbelte herab."
Hans Christian Andersen (1805-1875) wollte bereits als Vierzehnjähriger berühmt werden. Deshalb verließ er sein ärmliches Elternhaus und ging allein nach Kopenhagen. Weltberühmt wurde er vor allem durch seine Märchen, die er 1835 bis 1848 in acht Bänden publizierte. Dabei bearbeitete er Volksmärchen, bis sie seinen literarischen Ansprüchen genügten, gleichzeitig von Kindern verstanden werden konnten und wie gesprochen klangen. Seine romantischen Kunstmärchen werden heute in allen Kinderzimmern dieser Welt vorgelesen.