Auf den Schultern von Riesen und Zwergen (gebundenes Buch)

Einsteins unvollendete Revolution
ISBN/EAN: 9783527405954
Sprache: Deutsch
Umfang: 364 S.
Format (T/L/B): 3.3 x 22 x 15 cm
Auflage: 1/2006
Einband: gebundenes Buch
29,90 €
(inklusive MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Warum haben große Denker wie Einstein weiter gesehen als ihre Vorgänger? Sie standen nicht nur auf den Schultern von Riesen, also den Leistungen großer Vorgänger wie Newton, sondern auch auf den Schultern von "Zwergen", dem Wissen, das Generationen im Verlaufe der Menschheitsgeschichte angehäuft haben.
1. Das Paradox des wissenschaftlichen Fortschritts Fortschritt zwischen Zufall und Notwendigkeit Die Sprengkraft der Wissenschaftsgeschichte Dimensionen des Wissens Fortschritt und Entwicklung Die Rolle der materiellen Mittel Wissenschaft als Spitze eines Eisbergs Die Dynamik wissenschaftlicher Revolutionen 2. Einsteins Revolution: Mythos oder Herausforderung? Einstein - Symbol der Weltveränderung durch Wissenschaft Das Wunderjahr 1905 Vorgeschichte einer Revolution Die zweite Revolution Der Kontext der zweiten Revolution Die gesellschaftliche Rolle der theoretischen Physik Die Herausforderungen der allgemeinen Relativitätstheorie 3. Der Kontinent der klassischen Physik und seine Grenzprobleme Der Kontinent der klassischen Physik Grenzprobleme Eine Frage der Perspektive Unsichtbare Mechanismen Elektrodynamik bewegter Körper Statistische Physik Das Rätsel der Brownschen Bewegung Wärmestrahlung im Gleichgewicht Grenzprobleme im Kontext 4. Die klassische Physik vom Kopf auf die Füße gestellt Eine Begegnung im Mai Einsteins Perspektive Die Aneignung der Klassiker Spekulative Alternativen zur klassischen Physik Die statistische Mechanik als Brücke zwischen klassischer und moderner Physik Strahlungstheorie jenseits der Grenzen der klassischen Physik 5. Die Sprengkraft der Gravitation Eine Revolution wider Erwarten Ein Rückblick auf die Geschichte der Gravitation Der Ausweg Die Konsequenzen Der Durchbruch Die Doppelstrategie Erste Schritte auf dem Weg zur Feldgleichung Der Königsweg als Sackgasse 6. Fortschritt im Kreislauf Ein Sprungbrett für Einstein und Hilbert Löcher im Elfenbeinturm Die unvollendete Revolution Machs Prinzip Ein neuer Äther? Das Problem von Henne und Ei Im Rückspiegel 7. Einsteins Revolution als Transformation eines Wissenssystems Im Bannkreis der Innovation Der paradoxe Charakter der Relativitätsrevolution Eine kurze Geschichte der Wissenschaft Innovation und Lebensorientierung An den Grenzen des klassischen Wissenschaftsbildes Das Potential der Wissensgeschichte