Das egoistische Gehirn (gebundenes Buch)

Warum unser Kopf Diäten sabotiert und gegen den eigenen Körper kämpft
ISBN/EAN: 9783550088544
Sprache: Deutsch
Umfang: 336 S.
Format (T/L/B): 3 x 22 x 14.6 cm
Auflage: 4. Auflage 2011
Einband: gebundenes Buch
19,99 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Unser Gehirn ist ein egoistischer Despot. Kommt es in Versorgungsnot, können wir noch so entschlossen sein, eine Diät einzuhalten - unser egoistisches Gehirn wird etwas dagegen haben und seine eigenen Energieansprüche sogar gegen unseren Willen durchsetzen. Das hat der renommierte Hirnforscher und Internist Professor Dr. Achim Peters in weltweit einzigartigen Studien nachgewiesen. Bei Stress reicht die übliche Energie für unser Gehirn nicht aus - wir essen mehr, um es gut zu versorgen. Wenn wir uns aber an Dauerstress gewöhnen, kann das fatale Folgen haben: Wir werden dick und bekommen die überflüssigen Kilos nicht wieder los. Hier berichtet Peters erstmals, auf welchen Forschungen seine sensationellen Erkenntnisse fußen und wie das Gehirn der Schlüssel für erfolgreiche Therapien sein kann. Dieses Buch ist eine aufregende Entdeckungsreise zu uns selbst. Informieren Sie sich auch bei unserem Kooperationspartner www.diabetesDE.org.
Professor Dr. med. Achim Peters, Jahrgang 1957, ist Hirnforscher, Internist und Diabetologe. Er leitet die Klinische Forschungsgruppe "Selfish Brain" an der Universität Lübeck.
Übergewicht beginnt im Kopf.