LESEMAUS - Schreibschrift-Geschichten zum Lesenlernen (gebundenes Buch)

LESEMAUS zum Lesenlernen Sammelbände
ISBN/EAN: 9783551066220
Sprache: Deutsch
Umfang: 84 S.
Format (T/L/B): 1.3 x 24.7 x 17.8 cm
Lesealter: Lesealter: 6-8 J.
Einband: gebundenes Buch
5,00 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Lesen lernen in leichten Schritten: Drei kleine Geschichten für Erstleser erzählen von einem vertauschten Pausenbrot, von einer tollen Lesenacht und von der besten Köchin der Welt. Kurze Texte in Schreibschrift, kindgerechte Sachinfos und Rätsel wecken die Lust am Weiterlesen und Mitdenken. Als Schreibschrift wird die in Grundschulen meist eingesetzte Vereinfachte Ausgangsschrift verwendet. Gutes Konzept, gute Geschichten, guter Lernerfolg! Kleine Geschichten für Leseanfänger ab 6 Jahre Lesetexte in Vereinfachter Ausgangsschrift (VA) Einfache Sätze, klare Gliederung, viele Bilder Leserätsel zur Erfolgskontrolle Enthält folgende Geschichten: Lilli tauscht ihr Pausenbrot, Marie ist keine Brillenschlange, Fritzi kocht Nudeln
Dagmar Hoßfeld wollte als Kind Tierärztin, Bäuerin oder Gestütsbesitzerin werden. Dass sie sich anders entschieden hat, hat sie ihrem Sohn zu verdanken: Als er ungefähr ein halbes Jahr alt war, bekam sie Lust, ein Kinderbuch zu schreiben. Sie setzte sich an den Schreibtisch - und hörte mit dem Schreiben einfach nicht mehr auf. Zum Glück! Mittlerweile sind viele wunderbare Kinder- und Jugendbücher von ihr erschienen. Geboren wurde Dagmar Hoßfeld 1960 in Kiel. Heute lebt sie in einem kleinen Dorf zwischen Ostsee und Schlei und hat, wie sie selbst sagt, den schönsten Beruf der Welt: Autorin.
Mit Schreibschrift-Schwung zum Lese-Erfolg! Lesenlernen mit Schreibschrift-Schwung!