Jeden Morgen um 10 (gebundenes Buch)

ISBN/EAN: 9783707451894
Sprache: Deutsch
Umfang: 32 S.
Format (T/L/B): 0.8 x 28.1 x 22.1 cm
Lesealter: Lesealter: 3-6 J.
Einband: gebundenes Buch
14,99 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Das neue Bilderbuch von Christine Nöstlinger - Eine Geschichte über das Geschichtenerzählen Jeden Morgen um 10 landet die Fähre auf der Insel, und jeden Morgen um 10 spaziert der Hund Max herunter, läuft durch das Städtchen und legt sich vor der Kirche in den Schatten. Was er da wohl sucht? Jedem, der ihn fragt, erzählt er gerne seine Geschichte - nur klingt die jedesmal anders: Er sei auf der Flucht vor einer verliebten Katze, er warte auf seinen davongeflogenen Vater, er lauere dem Taschendieb auf, der ihm seinen Geldbeutel geklaut hat. Als das Mädchen Gina wissen will, warum er allen Leuten Lügen auftische, ist Max empört. Was er erzähle, seien keine Lügen, sondern - Geschichten! Ein charmantes Bilderbuch mit farbenfrohen Bildern von Katharina Sieg. Die große Geschichtenerzählerin Christine Nöstlinger schreibt eine Geschichte über das Erzählen; spannend, lustig und von berührender Ernsthaftigkeit.
Christine Nöstlinger wurde 1936 in Wien geboren, lebt als freie Schriftstellerin abwechselnd in Wien und im Waldviertel. Sie schreibt für Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen. Ihre Kinder- und Jugendbücher sind weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Ihr Werk wurde international vielfach ausgezeichnet, sie erhielt den Andersen Award und war die erste Trägerin des Astrid-Lindgren-Preises. 2011 erhält sie den CORINE Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten für ihr Lebenswerk. Ihre Bücher wirkten stets sowohl polarisierend als auch inhaltlich und sprachlich prägend. Generationen von LeserInnen hat sie mit ihren Büchern bereichert, erfreut, hat sie nachdenklich und mutiger gemacht - eine Kunst, die sie ungebrochen beherrscht.