Kommt endlich zur Vernunft - Nie wieder Krieg! (gebundenes Buch)

Ein Appell von Michail Gorbatschow an die Welt
ISBN/EAN: 9783710900167
Sprache: Deutsch
Umfang: 60 S., mit s/w-Abbildungen
Format (T/L/B): 0.9 x 19.8 x 10.9 cm
Einband: gebundenes Buch
7,00 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Michail Gorbatschow gehört zu den bedeutendsten politischen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Sein Mut war es, der die damals größte Bedrohung der gesamten Menschheit überwunden hat: das atomare Wettrüsten und einen möglichen Atomkrieg in Europa. In den heutigen Zeiten neuer Feindbilder und Kriege brauchen wir vermittelnde und versöhnende Stimmen wie die des erfahrenen Realisten Michail Gorbatschow. Er fordert im Gespräch mit Franz Alt ein grundlegendes weltpolitisches Umdenken, bei dem Gewaltfreiheit in den internationalen Beziehungen an erster Stelle steht. Sein Appell ist ein Weckruf, von nationalstaatlichem Denken und Egoismus endlich Abschied zu nehmen und das 'gemeinsame Haus Europa' zu bauen.
Michail Sergejewitsch Gorbatschow wurde am 2. März 1931 in Priwolnoje, Russland, geboren. 1990 übernahm er das Amt des Staatspräsidenten. Von diesem Amt trat er im Dezember 1991 zurück und gründete in Moskau die "International Foundation for Socio-Economic and Political Studies", die Gorbatschow-Stiftung. 1990 erhielt er den Friedensnobelpreis. Franz Alt studierte Politische Wissenschaft, Geschichte, Theologie und Philosophie. Er promovierte 1967 über Konrad Adenauer. 35 Jahre lang war er Redakteur, Reporter und Moderator (Report Baden-Baden, "Zeitsprung" und "Querdenker") beim Ersten Deutschen Fernsehen. Seine Bücher zu politischen, ökologischen und spirituellen Themen sind in 16 Sprachen übersetzt und erreichen eine Auflage von über drei Millionen.