Stille Wege Münchner Berge (kartoniertes Buch)

50 Touren zwischen Ammergau und Kaiser, Mit GPS-Daten, Rother Wanderbuch
ISBN/EAN: 9783763331369
Sprache: Deutsch
Umfang: 166 S., 124 Farbfotos, Abb.
Format (T/L/B): 1.5 x 20 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch
16,90 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Ruhe, Entspannung und ein Hauch von Abenteuer: In den Münchner Bergen lassen sich so manche Gipfel auf einsamen Pfaden und abseits des Trubels erobern - man muss nur wissen, wo sie sind. Das Rother Wanderbuch 'Stille Wege Münchner Berge' stellt 50 Touren für Individualisten zwischen Ammergau und Wildem Kaiser vor. Wenig bekannte Gipfel und ungewöhnliche Wegvarianten - so kann man mit sich und der Bergwelt allein sein. Selbst einer der am meisten besuchten Gipfel, der Herzogstand, hat eine stille Seite. Die Touren führen über alte Jägersteige, Wildererpfade, Alm- und Holzwege. Dabei darf es zwischendurch auch etwas aufregender werden, denn nicht alle Etappen führen über ausgebaute Wege, sondern gehen auch mal ohne erkennbaren Pfad auf den Berg hinauf. Jede Tour ist ausführlich beschrieben und wird von einer Wanderkarte mit eingezeichnetem Routenverlauf und einem aussagekräftigen Höhenprofil begleitet. Für alle Touren stehen exakte GPS-Tracks zum Download zur Verfügung. Sie sind an vielen Wegpunkten kommentiert, so dass man auch unterwegs auf dem Navi wichtige Informationen ablesen kann. Siegfried Garnweidner ist Autor zahlreicher Wanderführer und kennt die Münchner Hausberge bestens. Bei seinen Recherchen für die 'Stillen Wege' war er selbst immer wieder erstaunt, welche Ruhe und Einsamkeit er in Großstadtnähe entdecken konnte.