Weimar und Umgebung (kartoniertes Buch)

mit Online-Updates als Gratis-Download, Mit Extra-Reisekarte, DuMont REISE-TASCHENBUCH
ISBN/EAN: 9783770173877
Sprache: Deutsch
Umfang: 296 S., 104 Illustr.
Format (T/L/B): 2 x 18.5 x 11.9 cm
Auflage: 4/2016
Einband: kartoniertes Buch
17,99 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Die Dichterfürsten Goethe und Schiller sind hier wahrlich an jeder Ecke präsent und mit ihnen das "Ensemble Klassisches Weimar", das die UNESCO mit vierzehn Einzelobjekten zum Weltkulturerbe ernannt hat. In der touristenfreundlichen Altstadt drängen sich nahezu alle Sehenswürdigkeiten auf engstem Raum.
Die Autoren Kerstin Sucher und Bernd Wurlitzer begleiten den Besucher auf Entdeckungstouren zu Schillers Arbeitsmansarde, durch den Russischen Garten in Belvedere oder zu den zahlreichen historischen Brunnen der Stadt. Ausflüge führen zur Gedenkstätte Buchenwald vor den Toren der Stadt sowie nach Erfurt und Jena, die auch per Rad angesteuert werden können. Als weitere Aktivtouren empfiehlt das DuMont Reise-Taschenbuch Weimar den Ilmtalradweg nach Bad Sulza oder auch mehrere Goethewanderwege.
Entspannung gesucht? Die Lieblingsplätze der Autoren vom Ilmpark bis zur Altstadtoase in Herders Hausgarten laden zum Träumen ein. In der aktuellen Auflage führen die beiden in Restaurants wie das Anastasia mit kreativer Küche oder in das Café Gartenliebe mit leckeren veganen und Bio-Gerichten - und Sie geben einen Übernachtungstipp für eine Weltkulturerbestätte: Schloss Ettersburg.
Eine rasche Orientierung ermöglichen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1 : 12.000, eine Übersichtskarte mit Weimars Highlights sowie 23 präzise Citypläne und Tourenkarten. Aktuelle Updates zum Buch findet der Leser unter www.dumontreise.de/weimar.
Die Autoren sind eng mit Weimar verbunden. Bernd Wurlitzer, der Journalistik und Foto-Design studierte, reist bereits seit Jahrzehnten nach Weimar. Kerstin Sucher, die ihr Studium als Diplom-Sprachmittlerin abschloss, lebte in Weimar und arbeitete dort im touristischen Auslandsmarketing. In der Kulturstadt lernten sich beide kennen.