Algarve (kartoniertes Buch)

mit Online-Updates als Gratis-Download, Mit Extra-Reisekarte, DuMont Reise-Taschenbuch
ISBN/EAN: 9783770174225
Sprache: Deutsch
Umfang: 292 S., 130 Illustr.
Format (T/L/B): 1.9 x 18.6 x 11.9 cm
Einband: kartoniertes Buch
17,99 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Die Algarve - Portugals südlichste Region - ist durch ihre schönen Strandbuchten berühmt geworden. Dass es hier im äußersten Südwesten Europas aber nicht nur malerische Felsküsten gibt, sondern auch weite Sandstrände und stille Laguneninseln, hübsche Badeorte und ein liebliches Hinterland mit kleinen Landstädten, zeigt die Autorin Eva Missler im DuMont Reise- Taschenbuch Algarve.Die wichtigsten Fragen zur Reiseplanung beantwortet sie gleich auf den ersten Seiten: Was gilt es z. B. bei der Standortwahl zu berücksichtigen? Und die Autorin verrät auch einige ihrer Lieblingsorte, wie z.B. das ganz besonders schön gelegene Strandrestaurant Evaristo oder den besten Punkt für Sonnenuntergänge, die Praia de Odeceixe.Zehn Entdeckungstouren ermöglichen einen ganz speziellen Einblick, beispielsweise in die ganz und gar mit Fliesengemälden verkleidete Kirche São Lourenço. Und wer weiß schon, wie die Arbeit eines Salzbauern aussieht oder die einer Algarve-Winzerin? Auf Wanderungen an der Küste und im sanfthügeligen Hinterland oder auf einer Kanutour durch die Lagune bei Tavira lernt man die Region im Schritt- bzw. Paddeltempo kennen.Auch für die aktuelle Auflage war die Autorin wieder intensiv vor Ort unterwegs und hat zahlreiche neue Tipps recherchiert - so etwa das Gourmet-Restaurant Vila Adentro in der Altstadt von Faro, das seine Gäste mit neuen portugiesischen Kreationen wie Seeteufel in Mandelbutter oder Oktopus- Curry mit Gambas zu verzaubern weiß.Bei der Orientierung helfen eine Übersichtskarte mit den Highlights der Algarve, Citypläne, auf denen Restaurants, Übernachtungs- und Ausgehadressen eingezeichnet sind, kleine Tourenkarten sowie die Reisekarte im Maßstab 1 : 250.000.Auf www.dumontreise.de/algarve gibt die Autorin zusätzliche Tipps für die Reise und aktuelle Updates.
1986 war Eva Missler zum ersten Mal an der Algarve, Anfang der 1990er-Jahre wohnte sie in Lissabon. Seitdem zieht es sie mindestens einmal im Jahr in den Südwesten Europas. Die Algarve gehört nach wie vor zu ihren Lieblingsregionen, weil sie für jede Stimmungslage etwas bietet: Trubel und Einsamkeit, raue Natur und liebliche Gartenlandschaften, grandiose Felsküsten und ruhige Laguneninseln.