München (kartoniertes Buch)

mit Online-Updates als Gratis-Download, Mit Extra-Reisekarte, DuMont Reise-Taschenbuch
ISBN/EAN: 9783770174362
Sprache: Deutsch
Umfang: 296 S., 110 Illustr.
Format (T/L/B): 1.9 x 18.6 x 12 cm
Auflage: 5/2017
Einband: kartoniertes Buch
17,99 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Traditionsverbunden und mondän zugleich, lädt die bayerische Hauptstadt mit Kunst und Kultur, Prunk und Pracht zu Entdeckungen mit allen Sinnen zwischen Frauenkirche und Viktualienmarkt, Kunstareal und Deutschem Museum, Hofbräuhaus und Allianz Arena.
Doch welche Museen sind wirklich ein Muss? Wo wohnt man nett und bezahlbar? Was gibt es Neues in der Kunstszene? Diese Fragen beantworten die Autorinnen gleich auf den ersten Seiten und verraten zudem ihre ganz persönlichen Lieblingsorte, darunter den St.-Jakobsplatz und den Hofgarten für eine Ruhepause oder zur Erfrischung den Flaucher-Strand. Für die aktuelle Auflage haben die Autorinnen wieder viele aktuelle Tipps recherchiert.
Zehn spezielle Entdeckungstouren führen unter anderem zum Neuen Rathaus am Marienplatz, durch die prunkvollen Säle der Residenz und durch Münchens NS-Vergangenheit. Wer es sportlich mag, folgt einer der Aktivtouren und unternimmt eine Radtour rechts der Isar oder einen Spaziergang im Nymphenburger Schlosspark.
Eine rasche Orientierung ermöglichen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1 : 14 500, eine Übersichtskarte mit Münchens Highlights sowie 23 präzise Citypläne und Tourenkarten. Regelmäßige Online-Updates zum Buch und Extratipps der Autorinnen finden Leser unter www.dumontreise.de/muenchen. 
Andrea Dippel (Foto links) wohnte lange in München und ist heute als Museumsleiterin, Kuratorin und Autorin in Nürnberg tätig. Sie veröffentlichte in der Vergangenheit vornehmlich zur Kunst- und Kulturgeschichte des 19. bis 21. Jh. Christine Hamel arbeitet in München als Journalistin für verschiedene Rundfunksender, wie den Bayerischen Rundfunk, und Printmedien. Im DuMont Reiseverlag ist von ihr der Kunstreiseführer "Russland" erschienen.