Indien (kartoniertes Buch)

Exotik pur, DuMont BILDATLAS 36
ISBN/EAN: 9783770194582
Sprache: Deutsch
Umfang: 122 S., 155 Illustr., 7 Karten
Format (T/L/B): 0.9 x 28 x 20.7 cm
Einband: kartoniertes Buch
9,95 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
DuMont Bildatlas Indien - die Bilder des Reisefotografen Georg Knoll zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Fünf Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, geben einen Überblick über den indischen Subkontinent. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Offiziell längst abgeschafft, bestimmt es immer noch weite Teile des sozialen Lebens in Indien: Eines der DuMont Themen beschäftigt sich mit dem Kastenwesen, das Indiens inneren Halt darstellt. Ein anderes Thema betrachtet Indiens Wirtschaft der Gegenwart und der Zukunft und ein weiteres Thema beantwortet die Frage, wie ein Maharaja heute lebt. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf der nebenstehenden detaillierten Reisekarte leicht zu lokalisieren sind. Viele persönliche Tipps des Autors sowie Empfehlungen zu Hotels und Restaurants ergänzen das Infoangebot. Wer abseits der Touristenpfade etwas Außergewöhnliches erleben möchte, folgt den DuMont Aktivtipps: wandern Sie am Dach der Welt im Himalaya-Nationalpark, durchkreuzen sie im Gangesdelta ein Weltnaturerbe, tauchen Sie in die Welt von Ayurveda ein oder putzen Tigern die Zähne. Abgerundet wird der Bildatlas durch das Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen für die Vorbereitung der Reise beinhaltet sowie Daten und Fakten zum Reiseland liefert.
Der Autor des DuMont Bildatlas Indien Jochen Müssig ist Verfasser zahlreicher Reisebücher und Autor für die Süddeutsche und die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Seit 1981 besucht er den indischen Subkontinent regelmäßig. Die Bilder für diesen DuMont Bildatlas hat exklusiv Georg Knoll fotografiert. Ihn hat besonders die Vielfalt der indischen Landschaften, der Kultur und der Menschen beeindruckt.