Frankfurt, Rhein-Main-Region (kartoniertes Buch)

DuMont BILDATLAS 20
ISBN/EAN: 9783770194773
Sprache: Deutsch
Umfang: 122 S., 167 Illustr., 8 Karten
Format (T/L/B): 1 x 28.4 x 21 cm
Einband: kartoniertes Buch
9,95 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
DuMont Bildatlas Frankfurt - die Bilder des Fotografen Udo Bernhart zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Fünf Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, geben einen Einblick in Mainhattan und Umgebung. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Pasta oder Sushi? Ein kräftiger Sauerbraten ist hier allemal gefragter. Ob sortenrein gekeltert oder gemischt und kombiniert mit anderen Früchten - Frankfurts Nationalgetränk funkelte schon vor mehr als 500 Jahren im Glas: ein DuMont Thema widmet sich dem Apfelwein. Ein anderes Thema stellt die heilende Quellen auf den Taunushöhen vor, die schon die Römer nutzten, und Wiesbadens Beziehungen zu Russland, betrachtet ein weiteres Thema. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf dem nebenstehenden detaillierten Cityplan leicht zu lokalisieren sind. Viele persönliche Tipps des Autors sowie Empfehlungen zu Hotels und Restaurants ergänzen das Infoangebot. Wer abseits der Touristenpfade etwas Außergewöhnliches erleben möchte, folgt den DuMont Aktivtipps: joggen Sie an Sehenswürdigkeiten entlang, radeln Sie den Main entlang, wandern Sie genussvoll durch den Taunus oder erleben Sie den Rheingau ganz köstlich. Abgerundet wird der Bildatlas durch das Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen für die Vorbereitung der Reise beinhaltet sowie Daten und Fakten zum Reiseziel liefert.
Die Autorin des DuMont Bildatlas Frankfurt Rita Henss ist in Frankfurt, aber auch in der ganzen Welt zu Hause. Es war für sie sehr reizvoll, einmal ihre Heimatstadt zu porträtieren. Die Bilder für diesen Band fotografierte exklusiv Udo Bernhart. Er lebt nahe Frankfurt und fotografiert in der Mainmetropole seit Jahren. Erstaunt hat ihn, wie schnell sich die Stadt, die er gut zu kennen glaubt, immer wieder verändert.