Die Maske des Pharao/Überfall im Morgengrauen (kartoniertes Buch)

Mathe 1. Klasse, Loewe Lernkrimis
ISBN/EAN: 9783785588369
Sprache: Deutsch
Umfang: 72 S.
Format (T/L/B): 0.8 x 25.5 x 18.4 cm
Einband: kartoniertes Buch
5,95 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Zwei spannende Lernkrimis in einem Band! - Jeweils eine durchgehende Krimigeschichte - Aufgaben im Fach Mathematik führen zur Lösung des Falls - Genau abgestimmt auf den Lehrplan für die 1. Klasse - Wiederholung des Unterrichtsstoffes, Leseförderung und Stärkung der Konzentrationsfähigkeit in einem. Die Maske des Pharao  Beim Schulausflug ins ägyptische Museum verschwinden plötzlich Dinge. Hängt dies etwa mit dem uralten Fluch des Pharao zusammen oder ist hier ein Dieb am Werk? Überfall im Morgengrauen Der Hausmeister ist verzweifelt: Ein gemeiner Dieb stiehlt immer wieder die Lieferung vom Bäcker, sodass er den Schülern in der Pause nichts verkaufen kann. Das Detektiv-Team heckt einen Plan aus, um den Dieb auf frischer Tat zu ertappen. Schaffst du es, die Fälle zu knacken? Löse die Aufgaben und sammle zusammen mit den Detektiven wichtige Indizien. 
Annette Neubauer, Jahrgang 1963, hat schon als Kind lieber spannende Fälle gelöst als mit Puppen zu spielen. Nach ihrem Abitur wurde sie aber nicht Detektivin, sondern studierte Geschichte und Germanistik an der Universität Bonn. Den Magisterabschluss in der Tasche begab sie sich ins Berufsleben. 2000 machte sie sich mit einer pädagogischen Fachpraxis selbstständig und begann auch ihre Tätigkeit als Kinderbuchautorin. Seither hat sie zahlreiche Bücher veröffentlicht, unter anderem auch Titel zur Reihe Tatort Forschung. 2009 wagte sie schließlich den Sprung und lebt seither als freie Kinderbuchautorin in Köln. Hier geht es zur Website von Annette Neubauer HansGünther Döring ist Jahrgang 1962. Seine große Leidenschaft gilt dem Zeichnen, der Fotografie und der Musik. Er lebt mit seiner Frau und den beiden Töchtern in der Nähe von Hamburg. 2005 wurde er mit dem "Umweltpreis der Kinder und Jugendliteratur" geehrt. Hier geht es zur Website von Hans-Günther Döring