Fußball (gebundenes Buch)

Was ist Was, WAS IST WAS Edition
ISBN/EAN: 9783788614959
Sprache: Deutsch
Umfang: 121 S., zahlr. farbige Fotos und Illustrationen
Format (T/L/B): 1.6 x 28 x 21.2 cm
Einband: gebundenes Buch
16,95 €
(inklusive MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Seit wann gibt es Fußball? Wann wurden die ersten Fußball-Regeln aufgestellt? Wer war der erste Weltmeister? Wie schafft man es in die Nationalmannschaft? Das dicke Fußballbuch für Kinder steckt voller Geschichten und Live-Fotos von Profis und Spielen, voller Infos und Statistik zu Regeln, Technik und Taktik, EM und WM-Rekorden.
Jugendfußball In Deutschland spielen über zwei Millionen Kinder und Jugendliche im Verein Fußball. In den untersten Jährgängen kicken Jungen und Mädchen oft noch gemeinsam in einer Mannschaft. Die Basis für die Jugendarbeit sind nicht die großen Klubs wie Bayern München oder Borussia Dortmund, sondern die unzähligen kleinen Vereine. Viele Stars haben hier ihre Karriere begonnen. Sami Khedira beispielsweise kickte als kleiner Junge beim TV Oettingen, Bastian Schweinsteiger spielte beim TV Oberaudorf, Lukas Podolski holte sich bei 07 Bergheim den ersten Schliff, und Philipp Lahm erlernte das kleine Fußball-Einmaleins beim FT Gern München. Seit den 1990er-Jahren bemüht sich der DFB verstärkt um die Förderung des Fußballnachwuchses. So hat man zum Beispiel Jugendliche im Alter von 16 bis 20 Jahren zu Jungtrainern und -trainerinnen ausgebildet. Vereine, denen es gelingt, einen Jugend-Nationalspieler heranzubilden, erhalten eine besondere finanzielle Unterstützung. Die Bundesliga-Vereine wurden verpflichtet, Jugendleistungszentren zu errichten. So entstand über ganz Deutschland verteilt ein Netz von Fußballstützpunkten. Dort sollen vor allem 11- bis 12-jährige Jugendliche in Lehrgängen gezielt trainiert werden, denn dieses Alter ist entscheidend für die Ausbildung der technischen Möglichkeiten.