Bienen und Wespen (gebundenes Buch)

Flüssiges Gold und spitzer Stachel, Was ist was 19, WAS IST WAS Sachbuch 19
ISBN/EAN: 9783788620721
Sprache: Deutsch
Umfang: 48 S., mit vielen Fotos, Illustrationen und Infogr
Format (T/L/B): 0.9 x 27.9 x 23 cm
Einband: gebundenes Buch
9,95 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Wiesen, Blumen, Bienen - was wäre unsere Natur ohne dieses Trio? Die Vorstellung einer stillen Landschaft ohne Summen und Flügelgeschwirr erscheint uns zu Recht gespenstisch. Viele Pflanzen und Tiere könnten dort nicht mehr existieren, wie es in manchen Gegenden leider schon heute traurige Wirklichkeit ist. Und ohne Bienenfleiß kein Honig, keine Marmelade, nicht mal Ketchup auf den Pommes! WAS IST WAS interviewt einen Imker zum Leben im Insektenstaat, zum Erfolg durch Arbeitsteilung und der Sprache der Düfte. Faszinierende Fotos, klare Infografiken und spannende Texte zeigen, dass jeder von uns im Kleinen zum Erhalt einer einzigartigen Welt beitragen kann.
Manchmal spricht er von seinen Bienen so zärtlich wie von Kuscheltieren: "Pelzig, pummelig und niedlich", findet er sie. Aber zugleich hat er Respekt vor ihnen. Nicht nur, weil sie stechen können: "Das gehört einfach dazu", findet der Imker, "so wie sich ein Gärtner ja auch manchmal an seinen Rosen sticht." Nein, was er an den Bienen so sehr bewundert, ist die Art, wie sich Tausende einzelne Tierchen zu einem großen Ganzen zusammentun. "Jede Biene für sich ist wie eine Zelle unseres Körpers. Sie erfüllt eine spezielle Aufgabe, so wie bei uns eine Gehirn- oder Blutzelle", erzählt Marc-Wilhelm Kohfink, "und das Volk bildet eine Art Organismus - ein Lebewesen, ähnlich wie wir es sind." Jedes Bienenvolk hat seine eigene Persönlichkeit: Manche sind sanftmütig, andere reizbar, wieder andere besonders fleißig.