Bären (gebundenes Buch)

Grizzly, Panda, Eisbär, WAS IST WAS Sachbuch 115
ISBN/EAN: 9783788621049
Sprache: Deutsch
Umfang: 48 S., mit zahlreichen Fotos, Illustrationen und I
Format (T/L/B): 0.9 x 27.8 x 23 cm
Einband: gebundenes Buch
9,95 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Wer das Wort "Bär" hört, hat oft gleich das Bild eines Braunbären vor Augen. Diese Bärenart ist für die meisten Menschen der bekannteste Großbär. Braunbären sind in Nordamerika, Asien und in Teilen Europas daheim. Sie leben in Wäldern oder offenem Gelände wie Kältesteppen und sogar in der Wüste. Das WAS IST WAS Sachbuch begibt sich auf die Spuren von Großbären wie Panda und Eisbär und von kletterbegabten Kleinbären wie Nasen- oder Waschbär. Wie leben Bären, eine Bärenfamilie? Wie werden kleine Bären groß? Mögen alle Bären Honig? Was unterscheidet die Winterruhe der Großbären vom Winterschlaf anderer Tiere? Wie bei WAS IST WAS üblich, werden die Texte von tollen Fotos begleitet, von "funny facts" ebenso wie von einem Exklusivinterview mit einem Bärenforscher.
Alexandra Mayer (geb. 1975) studierte Linguistik und Biologie. Seit 2005 ist sie als freiberufliche Redakteurin und Autorin für diverse Kinder- und Tiermagazine tätig. Sie arbeitet außerdem als Autorin für Fotoromane und Elternzeitschriften sowie als Lektorin eines Familienreiseführers. Alexandra Mayer liebt Tiere und Lesen, spielt Badminton und geht gerne ins Kino.
Lange Zeit wussten Wissenschaftler nicht genau, ob der Große Panda wirklich zu den Großbären gehört. Heute zählt er aber zu diesen. Trotzdem unterscheidet er sich mit seinem Fell schon auf den ersten Blick von anderen Großbären: Er hat schwarze Ohren, schwarze Flecken um die Augen, schwarze Hinterbeine sowie schwarze Vorderbeine, deren Färbung sich über die Schultern bis auf den Rücken zieht. Der Panda sieht mit seinem Fell einfach unverwechselbar aus! Und es gibt noch eine Besonderheit, die nur der Große Panda und kein anderer Großbär hat: Er besitzt einen zweiten Daumen! Dieser sogenannte Pseudodaumen sitzt wie ein sechster Finger an beiden Vorderpfoten. Er besteht aus einem verlängerten Knochen der Handwurzel. Angeberwissen: * Weißt du, was Wechsel für Pandabären sind? So heißen tunnelartige Wege, die die Vierbeiner im Bambusdickicht anlegen und immer wieder nutzen um zu ihren Futter- und Schlafplätzen zu kommen. * Ein Bär, viele Namen: Der große Panda wird auch Pandabär, Riesenpanda oder Bambusbär genannt.