Komm mit zu den Pferden und Ponys (gebundenes Buch)

Über 650 Hörerlebnisse, lustige Dialoge und Reime, WAS IST WAS junior, TING, TING - Spielen, Lernen, Wissen
Lickleder, Martin/Marti, Tatjana/Kaiser, Claudia u a
ISBN/EAN: 9783788674854
Sprache: Deutsch
Umfang: 20 S., vierfarb.
Format (T/L/B): 1.5 x 27.8 x 23.8 cm
Lesealter: Lesealter: 4-7 J.
Einband: gebundenes Buch
19,95 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Mit dem TING Stift sind junge Leser hautnah dabei: Wiehernde Pferde, das Reiten im Galopp, lachende Kinder - der Tag der offenen Tür auf dem Reiterhof wird mit allen Sinnen erlebt. Welche Pferde gibt es? Wo lernt man reiten? Wie pflegt man ein Pferd? Neben tollen Panorama-Bildern steckt das Erlebnisbuch voller Originalgeräusche, spannender Informationen und kleiner Spiele. Alle Texte und Bilder - selbst jene unter den Entdecker-Klappen - können mit dem TING Stift zum Leben erweckt werden. Der TINGStift ist nicht im Lieferumfang des Produktes enthalten. Er ist separat im Handel erhältlich.
Claudia Kaiser und Martin Lickleder arbeiten seit über 15 Jahren als freie Autoren und Musiker, oft und gern auch für Kinderprojekte. Neben zahlreichen Drehbüchern und Liedern für Zeichentrickserien haben sie mit ihrer Band "Die Poncho Ponys" zwei CDs veröffentlicht.
Wie verständigen sich Pferde? Pferde haben ihre eigene Sprache. Sie wiehern nicht nur, sondern verständigen sich auch mit dem Körper. An der Kopfhaltung, an den Augen und an der Stellung und der Bewegung der Ohren lässt sich die Stimmung eines Pferdes gut ablesen. Menschen, die das Verhalten und die Körpersprache von Pferden besonders gut verstehen können, werden Pferdeflüsterer genannt. Sie werden geholt, wenn es mit einem Pferd Probleme gibt und der Besitzer nicht herausfinden kann, was das Pferd stört. Zum Beispiel kann ein Pferdeflüsterer bei einem Pferd helfen, das sich nicht reiten lässt und den Reiter immer wieder abwirft.