Janosch - Leben & Werk (gebundenes Buch)

Eine Werkschau zum 90. Geburtstag des Künstlers
ISBN/EAN: 9783875363418
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S., 240 Illustr., zahlreiche, zumeist farbige
Format (T/L/B): 2.5 x 28.6 x 24 cm
Auflage: 2. Auflage 2021
Einband: gebundenes Buch
38,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Janosch hat viele Gesichter. Es beginnt damit, dass er mit seinem richtigen Namen natürlich anders heißt. Es liegt auch daran, dass er in Oberschlesien geboren wurde, dem Grenzgebiet zwischen Deutschland und Polen, in Zabrze, das damals zu Deutschland gehörte und Hindenburg hieß und heute wieder polnisch ist. Da verbindet sich Gegenteiliges und unterscheidet sich Gleiches. Und es irrt sich nicht, wer Janosch für einen Kinderbuchautor hält, erfasst aber nur einen Teil seines ausgesprochen vielseitigen Werkes. Denn das reicht von Federzeichnungen, Ölgemälden, Radierungen und Holzschnitten bis hin zu Entwürfen für Textilarbeiten und Gebrauchsgegenstände. Janoschs Werk ist voller Reminiszenzen und Reflexionen zur Bildenden Kunst und Literatur. Zugleich zeugt es von aufmerksamer kritischer Beobachtung der Gesellschaft. Janosch - zugleich Anarchist und Moralist - ist ein Ausnahmekünstler, der in keine Schublade passt. Aus Anlass des 90. Geburtstages am 11. März 2021 bietet dieses mehr als 240 Abbildungen enthaltende Bilderbuch eine Retrospektive von sechs Jahrzehnten künstlerischen Schaffens von Janosch. Mit dem Vorwort eines unbekannten Bewunderers ("Glitter, Flimmer und ein verworrener Strich oder Wer ist Janosch?"), einem Text von Janosch ("Ich der Herr Janosch oder Meine vorgeblichen Werke (oder Die Freiheit auf die Spitze treiben)"), einem bibliographischen Verzeichnis der abgebildeten Werke und einer Kurzbiographie.